Wir suchen Dich!

Die Jugendfeuerwehr Gau-Bischofsheim sucht Nachwuchs. Du bist mindestens 10 Jahre alt, technisch interessiert, ein Teamplayer und suchst mehr als ein Hobby. Wir freuen uns auf Dich.

Werden Sie Fördermitglied

Mit nur 10 € pro Jahr unterstützen die die Arbeit der Gau-Bischofsheimer Floriansjünger. Der Förderverein investiert die Mitgliedsbeiträge u.a. in zusätzliche technische Ausrüstung und Ausbildungsmaterialien.

Raucher aufgepaßt

Veröffentlicht: Mittwoch, 19. September 2007
  • Rauchen Sie Ihre Betthupferl-Zigarette nicht im Sessel oder Bett, insbesonders nicht nach reichlichen Alkoholgenuß.
  • Drücken Sie Ihre Zigarette im Aschenbecher sorgfältig aus und denken Sie daran, daß eine heiße Zigarettenglut im Mülleimer nichts zu suchen hat.
  • Wenn Aschenbecher zur Verfügung stehen, benutzen Sie diese bitte auch.
  • Rauchen Sie nicht während des Umgangs mit leicht entzündlichen Flüssigkeiten.
  • Halten Sie sich stets an Rauchverbote, zum Beispiel an Tankstellen, in Lagerräumen, Labors, Arbeitsstätten, Geschäftshäusern und Theatern.
  • Denken Sie auch an das Rauchverbot im Wald.
  • Verzichten Sie nach Möglichkeit auf die Zigarette beim Autofahren. Wenn Sie trotzdem rauchen, seien Sie besonders vorsichtig und drücken Sie die Kippe im Aschenbecher gut aus. Eine heruntergefallene oder unachtsam weggeflogenen Zigarette führt nicht selten zum Verkehrsunfall.

Wer ist online?

Aktuell sind 134 Gäste und keine Mitglieder online

Noch nicht gefunden was Sie suchen?