Übung Donnerstag 11.05.2017

Veröffentlicht: Sonntag, 14. Mai 2017

Eindrücke aus der FWDV3 Übung am vergangenen Donnerstag:

Es wurde eine einfache Übung nach der Feuerwehr Dienstforstschrift 3 vorgenommen. Der Angriffstrupp ging unter Atemschutz zur Personenrettung in eine Scheune vor. Bei Arbeiten an einem Traktor war ein Teil der Scheune in Brand geraten und eine Person wurde eingeklemmt. Die Person (Übungspuppe) konnte fachgerecht geborgen und das Feuer "gelöscht" werden.

Damit hat die Freiwillige Feuerwehr Gau-Bischofsheim wieder einmal bewiesen, dass sie im Notfall dazu fähig wäre Leben zu retten und größeren Schaden abzuwenden.

Bilder:

 

Copyright by Harald Velden