26.04.2015, Einsatz Humuswerk Essenheim

Veröffentlicht: Dienstag, 05. Mai 2015

Auch die Feuerwehr Gau-Bischofsheim war an dem Einsatz in Essenheim beteiligt.

Am Sonntag dem 26.04.2015 wurde die Feuerwehr Essenheim in der Mittagszeit zu einem Brand in das Humuswerk in Essenheim gerufen. Das sich daraus der größte Einsatz seit Bestehen des Landkreis Mainz-Bingen entwickeln würde, ahnte zu diesem Zeitpunkt noch niemand. Bei diesem Einsatz waren neben den Feuerwehren des Landkreis Mainz-Bingen auch Einsatzkräfte aus den Kreisen Alzey-Worms, Bad-Kreuznach und Rhein-Hunsrück-Kreis, sowie der Stadt Mainz, Wiesbaden und der Werkfeuerwehr Boehringer Ingelheim.

Am Sonntagabend wurde die Feuerwehr Gau-Bischofsheim zum ersten Mal alarmiert. Gemeinsam mit Kräften aus Nackenheim ging es nach Essenheim um die dort eingesetzten Kräfte bis Montagsmorgens abzulösen. Am Dienstagmorgen fuhren dann noch einmal Kräfte der Feuerwehr Gau-Bischofsheim mit dem Wehrleiter der VG Bodenheim nach Essenheim. Diesmal wurden die Kräfte aus Nackenheim und Harxheim abgelöst. Am Dienstagabend war dann der Einsatz für die VG-Bodenheim zunächst erledigt. Lediglich Teile des Gefahrstoffzuges mussten am Mittwoch und Donnerstag noch einmal nach Essenheim ausrücken.

Bilder unter: http://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/mainz/vg-nieder-olm/essenheim/grossbrand-in-der-biomasseanlage-bei-essenheim-ist-nach-fuenf-tagen-geloescht_15286061.htm